Sie sind hier: TV + Kino Kino Film

Kino Film

Summertime Blues

Wir hatten 2008 den Auftrag, für den Kino-Film „Summertime Blues“ Dachse mit Jungen zu filmen.

Hierfür haben wir uns eine Arriflex 16 mm Flimkamera 16SR3 geliehen. Ein Dank gilt unserem Kameraassistenten Emanuel Maximilian Schwermer (BVK), der uns ganz toll beim Dreh (ausnahmsweise mal nicht in freier Wildbahn) unterstützt hat.

Filmausschnitt

                           



Filmstart: 20.08.2009 im Kino (DVD ab 26.02.2010)




In Bremen ist die erste Klappe zu Summertime Blues, dem Abschlussfilm von Marie Reich an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, gefallen.

Die Coming-of-Age-Geschichte erzählt auf sehr humoristische, sensible Art und Weise, wie Kinder die Scheidung ihrer Eltern erleben. Als sich die Eltern des 15-jährigen Alex trennen und er dadurch den für ihn so wichtigen Rückhalt in der Familie verliert, beginnt für den Jungen eine schwierige Reise, auf der er die Liebe kennen lernt und so allmählich erwachsen wird. Summertime Blues ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Julia Clarke nach einem Drehbuch von Friederike Köpf, Uschi Reich und Robin Getrost.

In den Hauptrollen spielen François Goeske, Karoline Eichhorn, Christian Nickel, Maja Schöne und Alexander Beyer sowie Zoe Moore und Sarah Beck, die Kamera führt Egon Werdin.

Universum Film
wird die gemeinsame Produktion von Bavaria Filmverleih und -produktion, Bremedia Produktion, Constantin Film Produktion, Solaris Filmproduktion und der Münchner Filmwerkstatt mit dem Norddeutschen Rundfunk und arte in die deutschen Kinos bringen.

Gefördert wird das Projekt von nordmedia, dem FilmFernsehFonds Bayern, der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).



Filmdaten:

Titel: Summertime Blues (2008)
Sparte: Kinospielfilm
Regie: Lisa-Marie Reich
Drehbuch: Friederike Köpf
Kamera: Egon Werdin (BVK)
Ausführende Produktion: Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH
Produktionsfirmen: Bremedia Produktion, Bremen, Constantin Film
Verleih: Universum Film GmbH
Auftragssender: arte, NDR
Produktionsland: Deutschland
Genre: Drama, Komödie
Anzahl Drehtage: 32
Drehorte: Bremen, Reken und Great Brittan
Lauflänge ca. 100 Minuten


weitere Links:

http://www.crew-united.com/index.asp?show=projectdata&ID=81087
http://www.bavaria-film.de/index.php?id=358&no_cache=1&news=9470
http://195.226.188.5/index.php?id=358&news=10520
             



 Zurück zu: TV + Kino